Unsere Rösser

Wenn man mit dem Rad durch Florida will muss man sich zwischen zwei Optionen entscheiden: Man nimmt sein eigenes Rad mit oder man kauft dort eines. Beides hat so seine Nachteile. Wenn man sein Rad mitnimmt, dann geht das heutzutage über Sperrgepäck schon irgendwie. Kostet auch nur 105€ auf Deltaflügen (einfach). Allerdings ist es etwas problematisch wenn man keinen Direktflug hat.
Kauft man sich ein Fahrrad vor Ort stellt sich die Frage: Wohin damit nach der Tour?

Rolf hat einen netten Händler in Savannah gefunden der uns die Räder nach dem Trip für um die 50% wieder abkaufen würde. Nach einigem Suchen haben wir uns nun alle drei für das Escape 2 von Giant entschieden. Gekauft über den Händler vor Ort. Bin mal gespannt auf mein Gefährt. Ein Fahrrad ohne es gesehen zu haben zu kaufen ist schon etwas abenteuerlich. Auf der anderen Seite ist es ja auch nur ein Lebensabschnittsfahrrad.

©Giant 2012

©Giant 2012

Nächste Woche um diese Uhrzeit sitze ich noch im Flieger. Wenn auch nicht mehr lange…

Posted by

flohs-welt.de

Hier bin ich auch zu finden: Google+ // Facebook // Twitter

14 comments Write a comment

  1. Haha, Lebensabschnittsfahrrad 🙂 Sieht aber sehr schick aus, das Teil 🙂
    Bin sehr gespannt auf deine Fotos und Erzählungen 🙂
    Liebe Grüße, Marina

  2. Gute Reise, Floh! Das klingt nach einem spannenden Abenteuer und ich hoffe du kannst das Ganze trotz Popo-Aua auch ordentlich genießen. Zur Not legst du halt ein Päuschen ein und chillst mit den Alligatoren. 😉 Viel Spaß und schönes Abschalten!

  3. gut polstern ist auch wichtig. Klasse, daß Du uns hier mit Deinem Blog teilnehmen läßt. Flieg und fahr behütet. Grüßle Rainer

Leave a Reply